Tipps für gesunde und gepflegte Füße (Teil1)

Hier habe ich ein paar Tipps für euch und eure Füße :

[dropcap]1 Geschwollene Füße
Ich hatte vor ein paar Tagen so richtig geschwollene Beine, deshalb bin ich auf die Idee gekommen hier ein paar Tipps und Tricks festzuhalten die jeder selbst zu Hause durchführen kann.
Ich habe hier punkte zusammen gefasst.[/dropcap]

1. Kalte Fußbäder

2. Beine hochlegen

3. Hitze meiden

4. Einengende Kleidung meiden

5. Flaches Schuhwerk tragen

Was im Sommer auch super ist, wenn man Fußpflegesprays oder Cremes im Kühlschrank kühlt. Das ist an warmen Tagen echt erfrischend und vorallem für die Pflege im Sommer.

 

[dropcap]2 Massagen steigern das wohlbefinden und schweißen zusammen. Einfach einmal denPartner überreden um sich gegenseitig die Füße zu massieren. Gerade in Sommer kann der Lymphfluss verlangsamt fließen. [/dropcap]

 

[dropcap]3 Da die Füße keinen Talg produzieren trocknet die Haut an den Füßen schnell aus. Wenn ich an meinen Füßen merke das sie austrocknen nehme ich eine reichhaltige Fußcreme und etwas Frischhaltefolie.

Ich creme die Füße großzügig ein und wickel die Folie drum. Das lasse ich dann für 15-20 Min auf den Füßen. Sind die Füße zuvor kalt empfiehlt sich ein warmes Fußbad. Durch den Thermoeffekt dringen die Wirkstoffe besser in die Haut und die Füße werden wieder samtigweich.[/dropcap]

 

[dropcap]4 Gymnastik für die Füße: Barfuß laufen stärkt die Fußmuskulatur. Abgelaufene Schuhe wechseln da sie keinen Halt mehr bieten und einen falschen Gang verursachen können.[/dropcap]

 

[dropcap]5 Professionelle Fußpflege kann genauer bestimmen was für Produkte benötigt werden um Haut und Nägel perfekt zu versorgen. Es werden frühzeitig Hautpilze und Hautkrankheiten erkannt, das Einwachsen der Nägel kann verhindert werden.[/dropcap]

Sarah ist die HORN&HAUT-Fee und eine Expertin für Kosmetik & Fußpflege. Ständig auf der Suche nach neuen Produkten und Behandlungsmethoden um diese anzuwenden und darüber zu berichten.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte Rechenaufgabe lösen: *